zum Inhalt
Herzliche Einladung zum Lesenetzwerktag am 11. Juni 2024, von 14.15 bis 17:30 Uhr in der Aula der PH Steiermark.

LeseNetzWerkTag.Steiermark 2024

Herzliche Einladung zum Lesenetzwerktag am 11. Juni 2024, von 14.15 bis 17:30 Uhr in der Aula der PH Steiermark.

Für das Detailprogramm klicken Sie auf das Foto!

Auch das KiJuLit-Team gibt am 24. Mai 2024 ab 17:00 Uhr Einblicke in seine Forschung.

Lange Nacht der Forschung

Auch das KiJuLit-Team gibt am 24. Mai 2024 ab 17:00 Uhr Einblicke in seine Forschung.

Wer wissen möchte, warum das Lesen von Literatur echte Superkräfte weckt, ist herzlich eigeladen unsere Mitmachstation zum literarischen Lernen zu besuchen. Hasnerplatz 12, Altbau, 2. Stock, Raum A0219

Das KiJuLit-Zentrum bietet Forschenden und Studierenden eine umfangreiche Sammlung an Primär- und Sekundärliteratur. Die Spezialsammlung wird laufend erweitert; Bücher und Medien können über die Bibliothek entliehen werden.

Bücher im KiJuLit

Das KiJuLit-Zentrum bietet Forschenden und Studierenden eine umfangreiche Sammlung an Primär- und Sekundärliteratur. Die Spezialsammlung wird laufend erweitert; Bücher und Medien können über die Bibliothek entliehen werden.

Um die Sammlungen aufzurufen, klicken Sie auf das Foto!

Schwimmen im Frei- und Hallenbad, See und Meer – Extrablatt mit Buchtipps für die Freibadsaison. Präsentiert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

Ab ins Wasser!

Schwimmen im Frei- und Hallenbad, See und Meer – Extrablatt mit Buchtipps für die Freibadsaison. Präsentiert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

Um die Buchtipps aufzurufen, klicken Sie auf das Foto!


KiJuLit – Zentrum für Forschung und Didaktik der Kinder- und Jugendliteratur

KiJuLit, das Zentrum für Forschung und Didaktik der Kinder- und Jugendliteratur, ist ein wichtiger Baustein der umfangreichen Forschungsarbeit an der PHSt und stellt die Kinder- und Jugendliteratur in den Fokus der literaturwissenschaftlichen und didaktischen Forschung. 

Die Forschungsfelder umfassen Kinder- und Jugendliteratur für Elementar-, Primar- und Sekundarstufe und beschäftigen sich mit literaturwissenschaftlichen und literaturdidaktischen Fragestellungen der Unterrichtsfächer Deutsch, Deutsch als Zweitsprache, Englisch und des inklusiven Unterrichts in allen Stufen. In regelmäßig stattfindenden Tagungen treten spezifische Texte oder Themen in den Fokus der Diskussion.

Die Ergebnisse der Forschungen werden in nationalen und internationalen Fachmedien und in Fachzeitschriften, auf Symposien und Kongressen präsentiert. Ergänzt wird das Angebot durch die Bibliothek des KiJuLit mit einem stetig wachsenden Angebot an Sekundär- und Primärliteratur.

Die Aktivitäten wenden sich an Lehrende von Hochschulen und Universitäten, Lehrer*innen aller Schulen, Elementarpädagog*innen und Lehramtsstudierende.

 

News

Vernissage "wir sind vielfalt"

Porträts von Linda Wolfsgruber – Ausstellungseröffnung im Rahmen der BIMM-Tagung am 05. Mai 2023

Goldenes Ehrenzeichen für KiJuLit-Gründerin Sabine Fuchs

Das KiJuLit gratuliert herzlich

Graz: Räume der Literatur

Michaela Reitbauer zu Gast beim Loungegespräch im Literaturhaus Graz

Neue Kinder- und Jugendbücher für das KiJuLit

Schenkung von Primärwerken